"STATE of the ART" Fortbildung - Workshop 2016

Der traditionelle Fortbildungstag

Am "STATE of the ART Fortbildung - Workshop" werden am Vortag des Kongresses  didaktische Präsentationen und differenzierte Fachsystematik zu den angeführten Themen aufzeigt und diese in der jährlichen fachlichen und praktischen Weiterentwicklung darstellt.

 

Das Grundkonzept des Fortbildungstages basiert auf einem jährlichen Update. Die Basisthematik der Vorträge wird daher an die des Vorjahres angeknüpft, stellt jedoch auch für erstmalige Teilnehmer interessante Einblicke.

 

Das Programm für den vergangengen Fortbildungstag, 2016 im Billrothhaus steht Ihnen unterhalb zur Verfügung.